1997 – Spiel­zeug /​ Hans Rei­chelt

Aus Anlass des 75. Geburts­ta­ges von Hans Rei­chelt wur­de vom För­der­ver­ein des Erz­ge­bir­gi­schen Spiel­zeug­mu­se­ums Seif­fen e.V. die­ses Buch im April 1997 her­aus­ge­ge­ben.

Hans Rei­chelt (1922 – 2003)

  • 1946 – 52 Leh­rer in der Spiel­wa­ren­schu­le Seif­fen
  • 1952 – 54 Mit­ar­bei­ter in der Fir­ma Richard Glä­ßer in Seif­fen
  • 1954 – 60 Künst­le­ri­sche Fach­kraft im Spiel­zeug­mu­se­ums Seif­fen und Gestal­ter für DREGNO Seif­fen
  • 1960 – 87 Gestal­ter im Insti­tut für Spiel­zeug Son­ne­berg, Außen­stel­le Seif­fen, spä­ter Gestal­ter im Bereich For­schung und Ent­wick­lung in Olbern­hau (1)

 

Die Pres­se schrieb zum Inhalt des Buches u.a. „Das Zusam­men­spiel der For­men und Far­ben macht für den Betrach­ter ein­fach Lust auf mehr. Viel­leicht auf Holz und Natur, ganz bestimmt auch Lust auf ein Stück Geschich­te, die nicht nur in Seif­fen von Hans Rei­chelt ganz wesent­lich mit­ge­prägt wor­den ist.“ (2)

Artikel teilen

Share on email
Share on facebook
Share on whatsapp
Quellenangabe:

(1) Buch SPIELZEUG Hans Rei­chelt 1997
(2) Chronik­samm­lung Gabrie­le Wag­ner „Freie Pres­se“ 02.06.1997

© Copyright 2020 | Förderverein des Erzgebirgischen Spielzeugmuseums Seiffen e.V.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.